LOW VISION BEI OPTIK LUDWIG
Wenn die Brille nicht mehr ausreicht


Was versteht man unter Low Vision?

Low Vision (wörtlich: schwaches Sehen) umfasst Sehschädigungen und Beeinträchtigungen, die sich nicht mit Brillen, Kontaktlinsen oder durch operative Eingriffe beheben lassen.
Der Begriff Low Vision beschränkt sich nicht einfach auf die Reduktion der Sehschärfe (Visus), sondern bezieht auch eine Reihe weiterer visueller Funktionen wie z.B. die Wahrnehmung für schwache Kontraste, die Blendung, das Gesichtsfeld oder auch die Farbwahrnehmung mit ein.

Wann kommen Sehhilfen zum Einsatz?

Bei Defekten des Auges, wie z. B. Makuladegeneration, Netzhautveränderungen, Sehnervschwund, Trübungen der Linse, der Hornhaut oder des Glaskörpers, Pigmentstörungen, Farbenblindheit und Nystagmus (Augenzittern) erfolgt die Therapie im Rahmen der Rehabilitation in erster Linie durch Anpassen geeigneter Sehhilfen. Monokulare, Handlupen, Lupenbrillen, Videolupen, Lupenapps, Leuchtlupen sind weitere Hilfsmittel (vergrößernde Sehhilfen), die im Rahmen der Therapie zum Einsatz kommen.


HABEN SIE FRAGEN ZUM THEMA SEHHILFEN?
Vereinbaren Sie doch einfach einen unverbindlichen Termin mit unseren Experten

Termin anfragen

Herzlichen Dank für Ihre Anfrage!

Wir werden Ihre Terminanfrage zur

bearbeiten und Ihnen schnellstmöglich (spätestens am nächsten Werktag) diesen per E-Mail bestätigen oder Ihnen - sofern der Termin nicht möglich ist - einen alternativen Termin vorschlagen

 
 


DIE WELLNESS PROTECT BRILLE VON ESCHENBACH

Die Brille mit Rundum-Blendschutz

Schützen Sie Ihre empfindlichen Augen und Ihre Netzhaut vor aggressiver Sonneneinstrahlung! Am besten mit der hochwertigen Wellness Protect XL Überbrille von Eschenbach. Das Licht-Schutz-Filterglas sowie die Tönung filtern einige Blauanteile des sichtbaren Lichts, so dass eine Blendung extrem reduziert wird. Das bedeutet für Sie: Besseres, erholsames, klares und kontrastreiches Sehen! Die praktische Überbrille wird einfach über Ihre normale Sehstärken-Brille aufgesetzt.
Die Gläser halten UV-Strahlung bis zu 460 nm ab, während eine normale Sonnenbrille nur bis zu 400 nm schafft. Außerdem sind diese Gläser auch mit Sehstärke lieferbar und muss somit nicht zwangsläufig als Überbrille getragen werden. 
Diese Gläser empfehlen sich besonders nach der Behandlung von Grauem Star und weiteren Erkrankungen an der Netzhaut (Makuladegeneration) des Auges, da die Augen anschließend sehr empfindlich sind.


INDIVIDUELLE BERATUNG: SPEZIAL-SEHHILFEN

Gerade bei einem so sensiblen Thema wie der Findung einer optimalen und gleichzeitig möglichst unauffälligen Lösung zum Ausgleich einer starken Fehlsichtigkeit ist es gut, wenn man sich auf einen kompetenten und diskreten Partner verlassen kann. Im Rahmen unserer individuellen Sehhilfen-Beratung bieten wir Ihnen folgende Leistungen:

- Detaillierte Analyse der Auswirkungen Ihrer Sehschwäche im Alltag
- Bestimmung Ihres individuellen Vergrößerungsbedarfs
- Auswahl und Test geeigneter vergrößernder Sehhilfen (z.B. Lupen)


MAXIMALE VERGRÖSSERUNG MIT ELEKTRONISCHEN SEHHILFEN

Wenn eine Sehschwäche so weit fortgeschritten ist, dass Lupenbrillen oder Lupen an ihre Grenzen stoßen, bilden elektronische Sehhilfen eine optimale Lösung für besseres Sehen in der Nähe. Bei allen elektronischen Sehhilfen (Bildschirmlesegeräten, digitalen Lupen, etc.) wird die vergrößernde Wirkung dadurch erzielt, dass eine Kamera die Lesevorlage live aufnimmt und auf einem Display oder Monitor vergrößert darstellt. Dies hat folgende Vorteile:

- 40-fache Vergrößerungen und mehr sind möglich
- Vergrößerung erfolgt nahezu verzerrungsfrei
- Inverse Darstellung (weiß-schwarz) oder Fehlfarben (blau-gelb) sind möglich
- Als stationäre Geräte für zu Hause und als mobile "Digital-Lupen" erhältlich                          
Am besten Sie überzeugen sich selbst!  


KLEINE HELFER – GROSSE WIRKUNG: PRAKTISCHE LUPEN MIT BELEUCHTUNG

Lupen sind die häufigsten vergrößernden Sehhilfen. Sie sind - abhängig von Vergrößerung und Anwendung - in verschiedenen Formen und Größen verfügbar:
- Lesegläser mit schwacher Vergrößerung
- Taschenlupen für mobile Anwendungen
- Stationäre Leuchtlupen zum bequemen Lesen und Schreiben

Beide Faktoren hängen nicht nur von der notwendigen Vergrößerung ab, sondern insbesondere auch von den Einsatzbereichen, in denen sie angewandt werden sollen. Wir beraten Sie gerne!   

Lupen sind aber keine reine Sehhilfe für zu Hause. Unterwegs spielen sie mit ihrer kompakten Bauweise und ihrer hellen und sparsamen LED-Beleuchtung ihre Trümpfe voll aus. Egal ob Fahrplan, Speisekarte oder Packungsbeilage: mobile LED-Leuchtlupen sind die perfekte Lösung.